Offene Stellen

Stand:

Sekretariat: 0
Internat: 0
Schule: 2
Hauswirtschaft: 0


Die Wohnschule Freienstein ist eine anerkannte sonderpädagogische Schule im Zürcher Unterland, welche eine optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert.

Auf das neue Schuljahr 21/22, Eintritt auch früher möglich/nach Absprache, suchen wir:

Lehrperson mit heilpädagogischer Zusatzausbildung 60-100 %
Kleinklasse an der Sekundarstufe mit Klassenlehrerfunktion

Sie sind Teil eines kleinen Lehrerteams und unterrichten als Klassenlehrperson eine Schülergruppe der Oberstufe (Klassengrösse 6-8 SuS, normalbegabte Kinder, LP21). Arbeit nach dem lösungsorientierten Ansatz, Teamarbeit und Mitarbeit an Schulentwicklungsprozessen sind für uns selbstverständlich. Wir bieten vorteilhafte Anstellungsbedingungen. Fachbereiche nach Absprache, je nach Pensengrösse und Ausbildung.

Das Lehrerpatent ist unabdingbar. Eine heilpädagogische Zusatzausbildung (HfH) ist erwünscht, kann jedoch berufsbegleitend nachgeholt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Schulleiterin, Frau I. Baumann:
irene.baumann@wohnschule.ch, Tel. 044 866 31 11. Bewerbungen richten Sie bitte an: Wohnschule Freienstein, Frau I. Baumann, Schulleitung, Rüedistr. 1, 8427 Freienstein oder elektronisch an obenstehende Mailadresse.
Homepage: www.wohnschule.ch



Die Wohnschule Freienstein ist eine anerkannte sonderpädagogische Schule im Zürcher Unterland, welche eine optimale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen fördert.

Auf das neue Schuljahr 21/22, Eintritt auch ab sofort/nach Absprache möglich, suchen wir:

Lehrperson mit heilpädagogischer Zusatzausbildung 60-80 %
Kleinklasse an der Mittelstufe.

Sie sind Teil eines kleinen Lehrerteams und unterrichten als Klassenlehrperson eine Schülergruppe der Mittelstufe (Klassengrösse 6-8 SuS, normalbegabte Kinder, meist im Lehrplan). Arbeit nach dem lösungsorientierten Ansatz, Teamarbeit und Mitarbeit an Schulentwicklungsprozessen sind für uns selbstverständlich, und wir bieten vorteilhafte Anstellungsbedingungen mit Unterrichtssequenzen begleitet durch Klassenassistenzen. Fachbereiche und Wochentage nach Absprache, je nach Pensengrösse.

Das Lehrerpatent ist unabdingbar. Eine heilpädagogische Zusatzausbildung (HfH) ist erwünscht, kann jedoch berufsbegleitend nachgeholt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie von der Schulleiterin, Frau I. Baumann:
irene.baumann@wohnschule.ch, Tel. 044 866 31 11. Bewerbungen richten Sie bitte an: Wohnschule Freienstein, Frau I. Baumann, Schulleitung, Rüedistr. 1, 8427 Freienstein oder elektronisch an obenstehende Mailadresse.
Infos: www.wohnschule.ch

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide